Funktionsdiagnostik/CMD

dr_mautner

Kiefergelenksprobleme – die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Gelenkknacken mit Schmerzen, eine eingeschränkte Mundöffnung, Mundsperre beim Gähnen oder Schmerzen in der Kaumuskulatur: alles dies sind Anzeichen für eine Störung im Kiefergelenk.

Nach einer umfassenden Diagnostik kann man hier mit unterschiedlichen Schienenbehandlungen sehr oft wieder Schmerzfreiheit erzielen. Bei uns in der Praxis arbeiten wir überwiegend nach der erfolgreich entwickelten Funktionstherapie nach Prof. Gutowski. Darüberhinaus arbeiten wir mit spezialisierten Physiotherapeuten/Osteopathen zusammen, um mit Massagen, Dehn- und Gelenktechniken effektiver zu unserem Therapieziel – der Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit Ihres Kiefergelenks – zu gelangen.

Sollten Sie durch Zähneknirschen oder -pressen Ihren Zahnschmelz bereits nachhaltig beschädigt haben, so lässt sich dies mit modernen Aufbaumethoden sehr gut neu aufbauen.